đŸŽ™ïž Storytelling in Perfektion – das 25hours Hotel Hafencity

von | 26. Juni 2019 | besondere Hotelkonzepte, Employer Branding, Experten-Talk, Interior & Design, Personalentwicklung, Strategien & Trends

„Wie sich die 25hours Hotels durch ihr einzigartiges, bis ins kleinste Detail ausgearbeitete Storytelling zum Shooting-Star der Lifestyle-Hotellerie und zum internationalen GĂ€stemagneten entwickelt haben.“

Diese Episode wird unterstĂŒtzt von tippie.
Dem einfachen und bequemen Weg, Trinkgeld mit QR-Code zu bezahlen und somit fĂŒr < 30% mehr Trinkgelder zu sorgen.

tippie.de

Das 25hours Hafencity Hotel in Hamburg ist schlicht einzigartig. Hier erlebt der Gast Storytelling in absoluter Perfektion. Denn die ĂŒberaus erfolgreiche Gruppe der 25hours Hotels hat sich zum Ziel gesetzt, alles andere als normal zu sein. Etwas komplett Neues wird geschaffen in jedem einzelnen Haus. Das spiegelt sich im Design, im Angebot, im Service wie in den Mitarbeitern wider.

Beim 25hours Hafencity weht einem der Industriecharme eines alten Containerschiffs entgegen. Schon beim Anruf im Hotel ertönt nicht das ĂŒbliche Freizeichen, sonder das Horn eines dicken Dampfers, Möwengeschrei und ein fröhliches Moin. UnĂŒblich ist auch das Alter des General Managers Patrick Moreira, der mit nicht mal 30 Jahren die Hotelleitung ĂŒbernommen hat. Dies zeigt den Mut der Hotelgruppe, Dinge mit andren Augen zu sehen und frischen Wind in die manchmal noch sehr verstaubte Hotelwelt zu bringen.

An einem so hippen Ort fĂŒhlen sich die GĂ€ste wohl. Wie auch die Mitarbeiter. Mitarbeiterbindung und Employer Branding werden sehr hoch gehalten. Und das merkt man auch in jeder Handlung, an jeder Ecke, an jedem Detail. Wir sprechen mit dem jungen Hoteldirekter Patrick Moreira, mit welchen ĂŒblichen und unĂŒblichen Mitteln er seine Mitarbeiter, die GĂ€ste und sich selbst bei Laune hĂ€lt.

Inhalte:

  • Das Ziel ist es, etwas komplett Neues zu schaffen.
  • Leben im Containerschiff
  • Erinnerung an die gute, alte Zeit
  • Genieße die analoge Welt
  • Heimat steckt auch in jedem Weinglas.
  • Jeder Raum spricht fĂŒr sich und seine Andersartigkeit.
  • Kreative Ideen kommen vom Team.
  • Dass sich der Mitarbeiter wohlfĂŒhlt ist das Hauptanliegen.
  • Teamleiter ĂŒbernehmen Rollen aus dem Coaching
  • Um die besten Mitarbeiter zu bekommen, wird auf Schnelligkeit gesetzt.
  • Bunte Sneaker wirken lĂ€ssig.
  • Es ist cool im 25hours zu arbeiten.
  • Vom Sie zum Du
  • GĂ€steansprache mal anders.
  • Superman ist am Start.Mit 28 Jahren zum KĂ€pt’n.
  • Detailverliebt und verspielt soll es weitergehen.

„Es gibt nichts Schöneres, als wenn der Gast sagt: Das hier ist Heimat.“

Patrick Moreira, 25hours Hotels Hamburg

www.25hours-hotels.com/hotels/hamburg/hafencity www.25hours-hotels.com/hotels/hamburg/altes-hafenamt

Lieber lesen statt hören?

10 Tipps zum perfekten Teamleiter in Krisenzeiten

Als 10-tĂ€gige E-Mail-Strecke mit Tipps und Übungen fĂŒr Deine starke FĂŒhrungspersönlichkeit.

Lisa Boje

Lisa Boje

Businessberaterin, Trainerin & Keynote-Speakerin


Seit 15+ Jahren Unternehmensberaterin und Teamtrainerin mit dem Blick fĂŒr die Hotellerie und Gastronomie weiß Lisa ganz genau, wo es anzupacken gilt.

Mit feinem FingerspitzengefĂŒhl kitzelt sie wertvolle Potenziale und Know-how aus Mitarbeitern und Management und macht aus Unternehmen Top-Marken.

Mit ihrer Keynote "Charisma, Coaching, Krisenkommunikation – Was braucht die neue FĂŒhrung?" weckt sie die Geister der modernen Teamleiterriege und kommt auch gern in Dein Haus, um Euch zu begeistern.

Lust, mit Lisa in Kontakt zu treten?
Schreib' eine Mail.

Das könnte dich auch interessieren:

đŸŽ™ïž Frank Marrenbach schlĂ€gt auf den 101 Future Hospitality Days die BrĂŒcke zwischen den Generationen.

Top-Hotelier Frank Marrenbach begleitet die Hotellerie in neue Zeiten und nimmt dabei alle Generationen mit ins Boot.Frank Marrenbach ist das, was man einen Top-Hotelier nennt. Seit 35 Jahren ist er in der Hotellerie aktiv. Heute arbeitet er als geschĂ€ftsfĂŒhrender...

đŸŽ™ïž Caroline von Kretschmann und ihre gelungene Nachfolge im EuropĂ€ischen Hof Heidelberg.

Welche Fragen die jungen NachwuchskrĂ€fte auf den 101 Future Hospitality Days beschĂ€ftigen und wie die Hotellerie-GrĂ¶ĂŸe Dr. Caroline von Kretschmann erfolgreich den EuropĂ€ischen Hof Heidelberg von ihren Eltern ĂŒbernimmt.  (Foto: Best of Southwest Germany)Die 101 Future...